Corona Krise 2020 – die Auswirkungen auf die PEKiP Kurse

Ab dem 29.06 wird meine Praxis, unter bestimmten Auflagen für NICHT MOBILE Kinder geöffnet, allen anderen kann ich, aufgrund der derzeitigen Situation leider noch kein Live PEKiP anbieten.

Es finden aber nach Bedarf weiterhin Onlinekurse statt…siehe weiter unten.

Wann wir genau die Krise überwunden haben werden und zu einem normalen Alltag übergehen können, kann zur Zeit noch niemand sagen.

Allen Kursen mit mobilen Kindern, biete ich zur Zeit „ZEKiP“ an. Das ist eine Onlineversion über die ZOOM App. So bleiben wir alle in Kontakt und haben die Möglichkeit uns auszutauschen. Spiel- und Bewegungsanregungen werden einfach digital an Euch vermittelt und es kann weiterhin gesungen werden.

Sollte es wieder möglich sein, mobile Kinder in meiner Praxis zu begrüßen, werde ich Euch natürlich sofort darüber in Kenntnis setzen und dies in die Tat umsetzen.

Auch in der Corona Zeit bin ich weiterhin als Schlaf- und Entwicklungspsychologische Beraterin tätig. Die Beratung wird dann via Skype, Zoom oder Whats app Videochat durchgeführt. Dazu vereinbart ihr einfach einen Termin mit mir und wir schauen dann gemeinsam wann es zeitlich am besten passt. (Chats sind auch abends möglich). Die Beratungskosten werden fairerweise im 15 Minuten Takt abgerechnet.

In der jetzigen Zeit müssen wir alle Solidarität zeigen und uns nicht unterkriegen lassen. Seid füreinander da und haltet die Ohren steif. Und vor allem bleibt gesund! Es kommen wieder bessere Zeiten auf uns zu.

Eure Jeanette 🙂